Über Mich

Meine Vision

Mein Name ist Silke Waggershauser, ich bin leidenschaftliche Zahnärztin, Mama von zwei Jungs und neugierige Erdenbürgerin.
1999 bis 2004 habe ich an der Johannes Gutenberg-Universität Zahnmedizin in Mainz studiert. Schon immer hatte ich ganzheitliches Interesse am Menschen, was mich zunächst bewog, eine Ausbilung in ganzheitlicher Zahnheilkunde an mein klassisches Studium zu hängen.
Eine große Weichenstellung in meinem Leben war 2014 der Umzug unserer Familie nach Madrid. Durch meine zahnärztliche Tätigkeit in einer sehr besonderen spanischen Praxis hatte ich Gelegenheit, eine für mich völlig andere Herangehensweise an Zähne zu erfahren. Das anthroposophische Menschenbild Rudolf Steiners begleitet mich seitdem in meiner täglichen Arbeit.
Die einjährige Ausbildung in Dentosophie in Madrid und Dieulefit (Frankreich) schloss sich an. Weiter folgten Kurse in Posturologie (Escuela superior de Posturologia Philippe Villeneuve, Paris, Madrid, Barcelona) und Cranio-sakraler Osteopathie (Andrea Crivellaro, Sevilla).

Was lag nun näher als auch in meiner Heimat Patienten und Kollegen die Dentosophie und Posturologie mit all ihren faszinierenden Ergebnissen näherzubringen?

Meine Vision ist es, durch mein zahnärztliches Tun, einen Unterschied im Leben meiner Patienten zu bewirken – zum Wohle des Einzelnen und damit zum Wohle aller.